HEIMSPIEL SA., 27.04.2024, 19:30 CGM ARENA Koblenz
EPG BASKETS VS. PS KARLSRUHE LIONS
Wir lieben Spannung: Jakob Dunkel Elektroanlagen wird Team-Partner der Baskets
Dienstag, Apr 02

Das Traditionsunternehmen aus Pfaffendorf ist seit 1927 verlässlicher Partner für die Bereiche Gewerbe- und Industrie, Tankstellen und Tanklager, Photovoltaikanlagen, E-Mobilität und Haustechnik. Mit dem Claim „Wir kümmern uns um Mehr als Strom“ ist die Jakob Dunkel GmbH jetzt auch bei den Baskets aktiv und gibt den Kolleginnen und Kollegen über diesen Weg attraktive Mitarbeiter-Incentives. Dabei bietet der Sport auch eine gute Plattform um sich den zahlreichen Fans als Arbeitgeber vorzustellen. Mit einer 4-Tage-Woche, 31 Urlaubstagen, Jobrad und übertariflicher Bezahlung ist der neue Team-Partner auf der Suche nach Auszubildenden, Elektronikern und Meistern. Aktuelle Jobs sind unter https://www.dunkel-elektroanlagen.de/JOBS/index.php/ zu finden.

„Koblenz hat mit den Baskets wieder ein echtes Sporthighlight. Wir unterstützen dies sehr gerne und möchten unseren Mitarbeitern damit auch neben dem Beruf tolle Benefits liefern.“, freut sich Klaus Rittel über die Kooperation und die Heimspielbesuche mit den Kolleginnen und Kollegen.
Die Elektro-Firma wurde im Jahre 1927 von Jakob Dunkel gegründet. Der Firmensitz liegt seit der Gründung im Koblenzer Stadtteil Pfaffendorf. Im Jahr 1972 übernahm Ferdinand Rittel die Firma und führte diese als Einzelfirma fort. Ab 1991 teilten sich Ferdinand und Klaus Rittel die Gesellschafter Aufgaben. Seit 2019 teilt sich Klaus Rittel die Gesellschafteraufgabe der Jakob Dunkel GmbH mit Maximilian Rittel in der dritten Generation und beschäftigt heute 2 Elektromeister, 16 Elektroinstallateure, 3 Auszubildende und 4 kaufmännsiche Mitarbeiter.