Beitrag

EPG Baskets Koblenz - Dragons Rhöndorf

  • Vorbericht

EPG Baskets Koblenz - Dragons Rhöndorf

Am Samstag um 16.30 Uhr findet in der Sporthalle des Schulzentrums auf der Karthause das erste Testspiel der EPG Baskets Koblenz gegen die Dragons Rhöndorf vor heimischer Kulisse statt. Sechs Monate nach dem vorzeitigen Saisonende trifft die Mannschaft des neuen Koblenzer Headcoaches in der Vorbereitung auf die erste Spielzeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga Pro B Süd auf eins der stärksten Teams der Regionalliga West, das selbst viele Jahre in der 2. Bundesliga aktiv war. Die Baskets starteten die Testspielphase nach nur vier Trainingseinheiten am vergangenen Sonntag mit einem 67-63 Erfolg bei der BG Hagen und präsentieren sich nun zum ersten Mal in neuer Zusammensetzung dem Koblenzer Publikum. Der Gegner aus Rhöndorf um ihren Headcoach Yassin Idbihi geht mit einer sehr jungen, talentierten Mannschaft an den Start, die vor der Saison mit zwei ehemaligen Pro A Spielern verstärkt wurde. Aus Ehingen wechselte der 18-jährige Guard Bruno Albrecht ins Rheinland und von den Artland Dragons schloss sich der 27-jährige Flügelspieler Paul Albrecht den Dragons an. Insbesondere Paul Albrecht, der zu den besten deutschen Spielern Artlands gehörte, wird in dem jungen Team eine Schlüsselrolle übernehmen und zusammen mit den Doppellizenzspielern des Bundesligisten Telekom Baskets Bonn das Team enorm voranbringen. Für die Baskets, die sich gegen Hagen in der Defensive sehr stark präsentierten, ist dieser Test der nächste Schritt in der Vorbereitung, der in erster Linie dazu dient, das Zusammenspiel zu fördern, sowie Laufwege und neue Spielsysteme zu testen. Für das Spiel sind 150 Zuschauer zugelassen, Anmeldungen dafür sind noch bis Samstag 12.00 Uhr per Email an carsten.frings@luetzelbaskets.de möglich.