Beitrag

Chaed Wellian verstärkt die Baskets

  • Presse

Auf der Suche nach einer Verstärkung auf der großen Flügelposition sind die EPG Baskets Koblenz in den Niederlanden fündig geworden. Der in Amsterdam geborene 28-jährige Chaed Wellian kehrte nach seiner Zeit am College im amerikanischen Tennessee 2014 nach Europa zurück und spielte u.a. in den ersten Ligen Dänemarks, Schwedens, Islands, Großbritanniens und der Niederlanden. Auch in Deutschland ist der variabel einsetzbare Flügelspieler kein Unbekannter. Nach Stationen in Crailsheim und Karlsruhe gehörte Wellian in der vergangenen Saison zum Kader der Itzehoe Eagles, die die Saison als Meister der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Nord beendeten. Für die Norddeutschen absolvierte er alle 22 Saisonspiele und stand dabei über 20 Minuten pro Spiel auf dem Feld. Seine stärksten Auftritte hatte er beim Spitzenspiel in Münster, als er 24 Punkte und 6 Rebounds auflegte und im Duell mit Rist Wedel, das er mit 16 Punkten und 11 Rebounds beendete. Durch die Verpflichtung des 2,05 m großen Niederländers besetzen die Baskets den letzten freien Kaderplatz mit einem großen Flügelspieler, der aufgrund seiner Vielseitigkeit sehr gut zum schnellen Spiel der Baskets passt. Wellian kann in der Offensive sowohl aus der Distanz punkten (in Itzehoe versenkte er 29 Dreier bei einer Quote von 35 %), aus dem Fastbreak scoren oder direkt am Brett durch seine Athletik erfolgreich abschließen und in der Verteidigung ist der Neuzugang durch seine Schnelligkeit in der Lage, sowohl die gegnerischen Flügelspieler zu verteidigen als auch durch seine Größe und Athletik die Centerspieler der Gegner zu übernehmen.