Beitrag

Baskets müssen sich Sieg in Tübingen hart erkämpfen

  • Spielbericht

Basketball-Regionalliga: Koblenzer gewinnen bei den Tigers 82:67 – Klein: Defensive war der Schlüssel
Koblenz/Tübingen. Die EPG Baskets Koblenz konnten gestern Abend unter Neu-Trainer Christos Dictapanidis einen hart erkämpften Auswärtssieg beim SV Tigers Tübingen landen. Mit 82:67 (40:42) setzten sich die Rhein-Mosel-Städter durch.
Der Erfolg in der Tübinger Uhlandhalle ist vor allem auf eine Leistungssteigerung in der Defensive zurückzuführen. Nach 42 Zählern zur Halbzeit kassierten die Baskets im zweiten Durchgang lediglich noch 25 Punkte. Schön anzusehen war die Partie nicht, denn die Gastgeber wählten eine teils überharte Gangart, die von den Unparteiischen nicht konsequent genug sanktioniert wurde.
Vor allem im zweiten Viertel ließen sich die Baskets davon aus dem Rhythmus bringen und gaben die anfängliche Führung aus der Hand. Aus der Distanz trafen die Gastgeber hochprozentig. Allein acht Dreier schaffte Tübingen in der ersten Hälfte. Dictapanidis forderte in der Kabine mehr Engagement in der Verteidigung, und seine Mannschaft setzte die Anweisungen konsequent um. Im dritten Viertel holten sich die Baskets die Führung zurück und bauten diese auch leicht aus. Trotzdem blieb es spannend bis in die Schlussphase.
Zwei wichtige Dreier von Edin Alispahic brachten die Koblenzer dann endgültig auf die Siegerstraße. „Das war ein ganz schweres Spiel gegen einen mehr als unbequemen Gegner, der alles ausgeschöpft hat. Man muss der Mannschaft ein Kompliment machen, dass sie in dieser hitzigen Atmosphäre cool geblieben ist. Die Defensive war der Schlüssel“, lobte Baskets-Sportdirektor Thomas Klein. Ein Wermutstropfen blieb. Aufbauspieler Steffen Haufs zog sich eine Fingerverletzung zu. Nähere Erkenntnisse müssen Untersuchungen zu Wochenbeginn bringen.
Koblenz: Trtic (21), Sherill (17), Sutalo (15), Alispahic (8), Novak (5), Haufs (11), Thompson (2), Jurkovic (2), Mahfouz (1), Jefferson.

Quelle: Rhein-Zeitung vom 18.11.2019

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen